Verkehrsingenieur:in / Bauingenieur:in / Wirtschaftsingenieur:in als (Junior-) Projektingenieur

Fachbereich Bauvorbereitung Schwerpunkt Großprojekte

Wir entwickeln Hamburg – gestalten Sie mit!

ARGUS Stadt und Verkehr steht für eine zukunftsfähige Gestaltung von Verkehr und Mobilität – für und mit den Menschen. Mit über 35 Jahren Erfahrung in der Planung von Straßen- und Verkehrsflächen entwickeln wir tagtäglich Lösungen, auf die Fragen von morgen. Ob es sich hierbei um die Erstellung von Konzepten, die Neustrukturierung von Straßen oder um die örtliche Bauüberwachung handelt, unser Aufgabengebiet ist breit gefächert. Da immer wieder neue Herausforderungen auf uns warten, sind wir ein ständig wachsendes Unternehmen mit heute rund 100 Mitarbeiter:innen und würden uns freuen, auch Sie in unserem Team willkommen zu heißen.

Eine besondere Herausforderung unserer Arbeit liegt in der Begleitung langjähriger Großprojekte, die das Gesicht der Stadt prägen. Die laufenden Veränderungen im Umfeld und die stetig steigenden Anforderungen an den öffentlichen Raum sind hier laufend in die Planung zu integrieren, um reibungslose Abläufe für alle Beteiligten zu ermöglichen und das bestmögliche Planungsergebnis zu erzielen. Dieser Aufgabe stellen wir uns in der Koordination der Aufgaben und Anforderungen unseren internen Kolleg:innen gegenüber, sowie als Ansprechpartner:innen für unsere Auftraggebenden.

Unser Anliegen: Die Reduzierung des Baurisikos durch eine integrierte Planung und Abstimmung eines funktionsfähigen Bauablaufs bei gleichzeitiger Gewährleistung einer ausreichenden Leistungsfähigkeit für den Individualverkehr. Die bestmögliche Nutzung aller Kompetenzen für qualitative Planungen der Stadt von morgen treibt uns an.

 

Diese Aufgaben warten auf Sie:

 

  • Sie werden Teil des Teams Bauvorbereitung mit Schwerpunkt in der Bearbeitung von Großprojekten öffentlicher und privater Auftraggeber in und um Hamburg.
  • Sie erarbeiten Bauablauf- und Verkehrskonzepte während der Entwurfsphase im Stadtstraßen-Leitungs- und Ingenieurbau.
  • Als Schnittstelle zwischen der Ausführungsplanung und der Bauausführung arbeiten Sie aus den Konzepten konkrete Bauphasen aus.
  • Zu den einzelnen Bauphasen planen Sie die Verkehrsführung in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Straßenverkehrs- und Leitungsplanung sowie Bauüberwachung und wägen die dabei entstehenden Verkehrseinschränkungen für alle Interessengruppen, wie Fuß- und Radverkehr, barrierefreie Nutzung, Kfz, ÖPNV ab.
  • Sie führen Abstimmungsgespräche mit den Auftraggeber:innen, Projektpartner:innen und Fachbehörden.
  • Sie präsentieren die Erkenntnisse in einer Verkehrsbesprechungen mit den Verkehrsbehörden und Trägern öffentlicher Belange.
  • Für die Bauausführung erstellen Sie Verkehrsführungs-, Umleitungs- und Hinweisbeschilderungsplänen.
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich das Aufgrabescheinverfahren und stimmen die relevanten Prozesse mit allen in- und externen Beteiligten ab.
  • Sie nehmen regelmäßige Ortsbegehungen laufender Maßnahmen zur Einhaltung der Ausführungstermine und Qualitätssicherung vor.

 

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossenes, fachspezifisches Studium (Dipl.-Ing. Bauingenieurwesen, Bachelor/Master of Engineering, bevorzugt Schwerpunkt Straßen-/Tiefbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Verkehrsingenieurswesen)
  • Kommunikatives, planerisches und organisatorisches Geschick
  • Kenntnisse im Umgang mit MS Office und AutoCAD
  • Gute Fähigkeiten der Selbstorganisation
  • Kreativität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie analytisches und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Idealerweise erste Berufserfahrung, möglichst in einem Planungsbüro

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Position in einem zukunftsorientierten und wachsenden Unternehmen
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und dynamischen Team
  • Einen attraktiven, modernen und sicheren Arbeitsplatz direkt an der Elbe mit hauseigener Dachterrasse
  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, anteiliges mobiles Arbeiten, Teilzeitmodelle
  • Sehr gute Verkehrsanbindung sowie einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Möglichkeit des Dienstrad-Leasings
  • Kostenfreie Getränke und Obst
  • Mitarbeiterevents
  • Und vieles mehr…

 

Interesse? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail.

 

ARGUS Stadt und Verkehr | Frau Julia Jungclaus-Knigge | Pinnasberg 45, 20359 Hamburg | bewerbung@argus-hh.de