Um den Straßen Große Bleichen und Poststraße zu neuer Attrakti­vi­tät zu verhelfen, beantragten die anliegenden Anwohner einen Business Improvement District (BID). Im Zuge dessen wurden Maß­nahmen zur Verbesserung des Umfeldes und zur Erhöhung der Anziehungskraft von Kunden und Besuchern durchgeführt. Zentrale Ziele waren dabei die Neugestaltung der öffentlichen Räume und Plätze sowie die Neuordnung und Optimierung im Hinblick auf die oberirdischen Parkstände. Die Bearbeitung der öffentlichen Frei­räu­me und Straßen erfolgte durch ARGUS in Kooperation mit den Landschaftsarchitekten Breimann & Bruun.

BID Große Bleichen;
Zum Felde GmbH

Breimann & Bruun

2010 – 2011

2011 – 2012

1 – 5

ca. 1.200.000 € (netto)

ja

ja

nein

ja

ja

  • Leistungsphasen 1 – 5 gemäß HOAI
  • Planung der verkehrlichen Anlagen