Am Geomatikum der Universität Hamburg sind umfangreiche Neu­baumaßnahmen geplant. Um das Baufeld zwischen Beim Schlump und Bundesstraße für den Hochbau vorzubereiten, ist eine Baufeld­freimachung durchzuführen. Die neu geplanten Gebäudeteile und der neue Grundstückszuschnitt machen umfangreiche Leitungs­ver­legungen erforderlich. Diese erfolgen sowohl auf Privatgrund als auch im öffentlichen Raum. Als Besonderheit ist ein Flächentausch zwischen privatem und öffentlichem Grund zu berücksichtigen.

GMH Gebäudemanagement Hamburg GmbH

Ingenieurbüro Kriegel

2012 – 2014

2012 – 2014

ja

ja

nein

ja

ja

  • Leitungstrassenplanung
  • Leitungskoordinierung
  • Bauherrenberatung